über mich

Geschrieben von iFranko am . Veröffentlicht in Deutsch

FunPhotoBox2133580801zfysju

Noch seit meiner Kindheit, als ich heimlich die Retro Kleider und Schuhe meiner Urgroßmutter angezogen habe, bin ich von der Retro Mode und dem Aussehen der Frauen aus Urgroßmutters Jugendzeit begeistert. Als Kind waren mir die Begriffe Vintage oder Retro natürlich nicht bekannt, aber ich habe gewusst, dass es mir gefällt und dass ich es möchte


Was ist Vintage, was ist Retro und wo ist der Unterschied?


Der Begriff „Vintage" (eng. Weinernte, Jahrgang) kommt aus der Weinterminologie, als ein schönerer Name für alte Kleidung. Der Begriff wird für die Beschreibung der „second hand" Kleidung aus letztem Jahrhundert benutzt, und zwar aus dem Zeitraum zwischen 1920 und 1990.
Kleidung älter als 1920 nennt man antike Vintage Kleidung.
Retro gehört zum Zeitraum der Vintagemode zwischen cca.1960 bis 1985. Mir persönlich gefallen am meisten die Mode und Gegenstände aus dem Zeitraum zwischen 1950 – 1965, und Handtaschen aus dem Art Deco Zeitraum von 1920 – 1930. Besonders gern habe ich die Pin-up Kunst.
Vintage Kleidung können wir in Second hand Geschäften, Antiquariaten, an Flohmärkten, in Webshops, bei Versteigerungen oder beim Durchstöbern der Schränke unserer Familie finden.


Vintage ist für mich auch mein Lebensstil.


Ich liebe Vintage Kleidung, Schuhe, Schmuck, Handtaschen und ähnliche Gegenstände. Ich kombiniere sie gerne mit neuen Sachen und gebe ihnen einen neuen Wert, neues Leben. Oft ändere ich alte Sachen und gebe diesen einen neuen Zweck (meine kleine „DIY" Projekte).
Besonders schätze ich handgemachte Dekorationen, die von kreativen Personen hergestellt werden, ab und zu mache ich selber auch etwas. Bei mir haben solche Sachen immer Vorteil in Gegensatz zu den aus der Massenproduktion.

Kontakt
ifrankovintage@gmail.com

You don't have permission to view or post comments.